Termin vereinbaren
Ablauf Heilpraktiker Börner
Diagnostik

Der Weg zu tiefgreifender und nachhaltiger Gesundheit

Diagnostik

Klarheit finden


Wir haben den Anspruch, Sie als Patienten bestmöglich und erstklassig zu beraten, zu untersuchen und zu behandeln. Krankheiten verändern den Menschen, besonders chronische. Sie nehmen  Lebensqualität und Perspektiven. Genau hier setzen wir in unserem Zentrum für integrative Medizin an.

Die Ursache
muss gefunden
werden


Unser Kredo lautet: erst messen, dann behandeln – und das zielgerichtet.
Betroffene erfahren hier wieder Zuversicht und glauben an eine bessere Zukunft. Möglich wird diese tiefblickende und ursachenbezogene Diagnose durch ganzheitliche Diagnoseverfahren.
Angefangen bei verschiedenen Labor- und klinischen Diagnoseverfahren, welche die Grundlage bilden über Ganzkörperscan zu speziellen hämatologischen Untersuchungen.

Diese geben spezifische Aussagen über den aktuellen Gesundheitszustand des Patienten und welche Prozesse an dem zu Grunde liegenden Krankheitsbild ausschlaggebend sind.

Die Ursache
einer Erkrankung
finden heißt


Das »Was« erkunden. Das »Warum« aufdecken. Den Beschwerden auf den Grund gehen –  in die Tiefe –  an die Wurzeln.

Den mentalen Hintergrund erkennen,  das persönliche Mosaik zusammensetzen –  aus familiären Charakteristika. Den Menschen als Ganzes betrachtet. Der erste Schritt in ein gesünderes Leben.

Leistungsspektrum

Labor­analytisches Leistungs­spektrum

In unserem Zentrum verwenden wir ein multimodales Diagnostikkonzept um, neben einer tief gehenden Ursachenforschung, zusammenhängende Faktoren, welche an dysregulativen Prozessen beteiligt sind aufdecken und vor allen Dingen auch darstellen zu können.

So sieht ein erster Termin bei uns aus
plus
Global diagnostik

Globale Diagnostik

Die global Diagnostik ist eine der modernsten Möglichkeiten der Elektrophysiologischen Messungen des Körpers. Es zeigt uns ein präzises Bild der energetischen Oragnfunktionen.

Es zeigt keine Krankheiten, sondern die Funktionsstörungen, die zu der Krankheit führen. Es lässt sich besonders gut einsetzen, um Krankheiten zu verhindern, jedoch ebenso, um Krankheiten wirkungsvoll zu behandeln.
Es entspricht im Rahmen der Vitalfeld Technologie der Firma Vitatec den neuesten Erkenntnissen und ist aufgrund der darstellenden Gesamtbetrachtung unseres Körpers  auf energetischer Ebene für den medizinisch ganzheitlich orientierten Therapeuten  nicht nur als ein präzises und unabhängiges bioenergetisches  Mess-,  Auswertungs- und Therapiegerät  zu betrachten, sondern auch  als einen  technisch professioneller Assistent.

Aus  biophysikalischen Forschungen ist bekannt, dass jeder gesunde oder kranke Körper, d.h. jedes Körperteil und jedes System unseres Körpers  ein individuelles Reaktionsmuster auf schwache, äußere Reize aufweist.

Erkennung von Reaktionsmuster
plus

Die Global Diagnostik  ist  in der Lage, die momentanen Reaktionsmuster unseres Körpers  physikalisch präzise  zu messen.
Außer einem  energetisch genauen Zustand der verschiedenen Organe (z.B. Herz, Nieren, Lunge) und aller körperlichen Systeme (z.B. Verdauungssystem, Lymphsystem, Immunsystem) sind auf dem Computerbildschirm auch das jeweilige Zusammenwirken untereinander und Ursachen einzelner körperlicher Symptome zu erkennen.

Außerdem  werden energetische Belastungen oder etwaige Blockaden sichtbar, die wiederum Hinweise auf eine entstehende oder schon manifeste Krankheit geben. Die Global Diagnostik macht präzise Angaben zu der Energielage, dem Regulationsvermögen und der Therapiebelastbarkeit des Patienten.

Es zeigt Mangelerscheinungen von Mineralien, Vitaminen und anderen Nährstoffen, es zeigt den Zustand der Schleimhäute und des Immunsystems und stellt die Menge an Umweltgiften im Körper dar.

Die  Ergebnisse liegen dem Therapeut  auf dem Computerbildschirm  schriftlich und  grafisch vor und als weitere Möglichkeit kann er den  Körper in dreidimensionaler  Form betrachten  (z.B. Organe, Nerven, Blutgefäße, Skelett, Gehirn). Für den  Therapeut wurde hierdurch die ideale Grundlage geschaffen um eine dem  Patienten  individuell angepasste  Therapie,  im Rahmen einer ganzheitlichen Medizin oder als Präventivmaßnahme zu entwickeln.

Während der Messung
plus

Die Voraussetzung für diese ideale, völlig schmerzfreie Messtechnik besteht darin,  dass der Patient sich während der Aufzeichnung  8 Minuten ruhig verhalten muss.

Innerhalb dieser 8  Minuten werden über 640 Messobjekte wie z.B. Muskeln, Nerven, Organe sowie div. Körpersysteme  z.B. das Verdauungssystem, das Kreislaufsystem,  Lymphsysteme usw. gemessen, ausgewertet und sehr anschaulich auf dem Computerbildschirm dargestellt.  

Weiterhin berechnet das Global Diagnostics  die optimalen Frequenzspektren für eine VitalfeldTherapie und jede erfolgte Therapie kann zu einem späteren Zeitpunkt auf ihre Effektivität überprüft werden.

Messwerte zeigen wo die Therapie ansetzen soll
plus

Im Rahmen einer ganzheitlichen Medizin oder einer Präventivmaßnahme sind die Messwerte  die Basis der daraufhin präzise erfolgenden Therapie und Gesundheitsberatung.

Die Messung sagt dem Therapeuten, wo die Therapie ganz konkret ansetzen sollte und welche Maßnahmen der Patient selber zu seiner Genesung ergreifen kann. Unser  körperliches Gesamtsystem kann nur optimal funktionieren  wenn alle Vorgänge problemlos arbeiten und schon bei einer Störung können alle anderen Körperfunktionen betroffen sein.

Meist schafft es unser  Körper selbst eine kleine Störung auszugleichen (z.B. Gifte)und einem evtl. Schaden vorzugreifen.  Wenn jedoch ein System oder Organ schon geschwächt ist und unbeachtet bleibt, kann sich eine ernsthafte Krankheit manifestieren und dazu führen, dass die energetische Belastbarkeit des gesamten Körpers absinkt.

Regelmäßige Messungen mit dem Global Diagnostics sind eine ausgezeichnete Lösung zur Überwachung der eigenen Gesundheit und erlauben, schon lange vor Beginn einer Krankheit regulierend einzugreifen.
Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass im Körper alles rund läuft.

Kostenaufklärung

Osteopatische
Ganzkörperanalyse

Osteopathie beschäftigt sich mit dem störungsfreien Zusammenspiel aller Körperfunktionen. Dies gilt als Voraussetzung für Gesundheit und wohlbefinden.

Bei der Ganzkörperanalyse  wird der Zustand der Muskulatur, der Sehnen, des Bindegewebes und der inneren Organe ermittelt. Ein wesentlicher Punkt der Behandlung ist es, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.
Um das zu erreichen werden verschiedene osteopathische Techniken eingesetzt.
Diese Techniken unterstützen den Organismus sich auf natürliche Weise in Gleichgewicht zu bringen und sich selbst zu heilen.

zusammenhänge

Psycho-Neuroimmunologische Zusammenhänge

Die zunehmenden Kognitiven, Mentalen und Psychosolzialen Belastungen eines jeden Menschen machen unserer Meinung nach neue Strategien zu Erhaltung und Steigerung der Gesundheit erforderlich.

Die inzwischen hinreichend erforschten bio-psycho-sozialen Zusammenhänge machen ein völlig neues Vorgehen bei unseren Behandlungsmethoden möglich. Intelligente Ernährung, spezielle Bewegungs- oder Sportprogramme sowie effektives Stressmanagement (work-life-balance) stehen bei unseren Behandlungen im Vordergrund.

Dabei liegt unser Fokus auch auf der praktischen Umsetzbarkeit und der alltäglichen Anwendung unserer Konzepte. Wir erarbeiten mit unseren Patienten einen maßgeschneiderten Aktivitäten-Plan für die individuellen Belange und Bedürfnisse.

Stressbedingte Erkrankungen
plus

Der Begriff „Stress“ ist in unserem Sprachgebrauch überwiegend negativ belegt. Wer von „zu viel Stress“ spricht, meint damit meistens eine zu hohe Belastung oder gar Überlastung.

Stress und seine Folgeerkrankungen sind in Fachkreisen schon seit einiger Zeit als das zweithäufigste Gesundheitsproblem und eines der größten Gesundheitsgefahren überhaupt bekannt.

Dabei ist Stress ein sehr nützliches Notfallprogramm, das ursprünglich das Überleben sichern sollte. Es versetzt uns in Sekundenschnelle in die Lage, entweder erfolgreich zu kämpfen oder zu flüchten, wenn es die Situation erfordert.

Dabei kommt es zu einer Stresshormonausschüttung mit Anspannung der Muskulatur, Energiefreisetzung, Stoffwechselaktivierung mit Puls- und Blutdruckerhöhung und nicht zuletzt höchster Aufmerksamkeit. Dieser Mechanismus ist von der Natur eigentlich genial erdacht. Sobald die Gefahr dann gebannt ist sollten sich dann alle Organsysteme wieder erholen. Als Nebeneffekt waren die Stresshormone dann alle aufgebraucht.

In der heutigen Zeit müssen wir in der Regel nicht mehr flüchten oder kämpfen aber trotzdem haben wir ein Stressproblem und die Gründe hierfür liegen in unserer heutigen Lebensweise.

Steigender Erfolgs- und LeistungsdruckSchichtarbeitLärmpermanente Erreichbarkeitdie enorme InformationsflutÜber-, aber auch UnterforderungMonotonie mangelnde AnerkennungMobbingund weitere Faktoren tragen in ihrer Summe dazu bei, dass wir uns ständig in einer Stressphase befinden.

Hinzu kommen dann oft noch Bewegungsmangel, ungünstige Ernährungsgewohnheiten, der Konsum von Alkohol oder Nikotin und ein Lebensstil, in dem auch die Freizeit maximal verplant und terminiert wird.
Dabei sind die Übergänge von Dauerstress zu chronischer Erschöpfung, Burnout und Depression fließend.
Rücken- und Muskelschmerzen, Magen-Darm-Störungen, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, Infektanfälligkeit können Folge einer anhaltenden und dauerhaften Stressreaktion sein.

Aber auch viele andere Erkrankungen wie chronische Entzündungen, Herzerkrankungen,  Schlaganfall und Herzinfarkt gehen oft auf das Konto von Dauerstress. Und Dauerstress schädigt nicht nur die Gefäße sondern vor allem auch das Gehirn.

Wir können Ihnen helfen
plus

Wir sind dem Stress und seinen krankmachenden Folgen aber nicht schutzlos ausgeliefert.

Da wir Stress nicht gänzlich vermeiden können, sollten wir uns darauf konzentrieren Stress zumindest so gut es geht zu minimieren.
Die Identifizierung der Stressauslöser und Stressverstärker steht immer am Anfang von jedem individuellen Antistresskonzeptes.

Erst dann, eingebettet in ein Gesamtkonzept, folgen Stressbewältigungsmaßnahmen wie gesundes Selbstmanagement und sinnhafte Lebensführung (Work-Life-Balance, Bewegung, Ernährung, Denken), wirkungsvolle Entspannungsverfahren, regenerative Maßnahmen (Ressourcenpflege) und vor allem eine entsprechende Psychohygiene.

Stressprävention ist eine Herausforderung für alle Beteiligten, und es gibt in diesem Szenario langfristig keine Unbeteiligten.
Stressprävention ist ein wesentlicher Teil der ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge und eine in vielfacher Hinsicht lohnenswerte Herausforderung, deren Stellenwert zukünftig nicht hoch genug angesetzt werden kann.

Denn wie sagte schon Schopenhauer: „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts“.

Newsletter
Entdecken
Alles was Du über deinen Körper wissen musst
plus

Immer wieder veröffentlichen wir auf unserer Blogseite informative Artikel zu verschiedenen Gesundheitsthemen sowie Videos.

Wir freuen uns über Ihr Interesse! Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Erfahre mehr über unser Unternehmen
plus

Wir bieten in unserer Praxis ausschließlich modernste Therapieverfahren am Puls der Zeit an. Die Praxis zeigt, dass chronische Regulationsblockaden nur über viele verschiedene Zugänge durchbrochen werden können. Das heißt, in erster Linie erst einmal moderne Diagnostik sowohl auf biophysikalischer als auch aktueller Labormedizin zu betreiben.

Wir sind auf der Suche nach Mitvisionären
plus

Wir sind ein Unternehmen, das eine Vision hat und von dieser inspiriert sind wir nicht auf der Suche nach dem normalen Angestellten. Wir beschäftigen Mitvisionäre, die ihr volles Potential in Eigenverantwortung einbringen und entfalten wollen und sich und Ihre Fähigkeiten von Herzen für andere Menschen zur Verfügung stellen. Bist du stark von Innen heraus motiviert für das was du tust?
Hast du Lust etwas zu bewegen und Neues zu schaffen?

Dann freuen wir uns sehr auf deine Bewerbung!